Durrer Motoren Mechanik AG, Industriestrasse 7, 6345 Neuheim ZG         

Tel: 041 756 07 17, Fax: 041 756 07 26, e-mail, MWSt: CHE-100.181.221

Fotogalerie

Alfa Romeo Alvis Amilcar Ariel  American la France Bugatti Buick BSA Borgward Berna Benz Berliet CAT Chrysler Chevrolet Citroen Cosworth Datsun Dodge Delage Delahaye ERA Enfield Ford Facel Ferrari FBW Fiat Goggomobil Healey Hudson Henderson IHC Isotta Frasschini Indian Isuzu Jaguar Jensen Kubota KTM Lancia Lamborghini Lada Lagonda Liebherr Matra Mitsubishi Morgan MG Morris Motosacoche MAG Mini Mercedes Nova NSU Nissan Nash Norton Oldsmobil OMC Packard Puch Peugeot Panthera Rolls Royce Renault Rudge Studenbaker Saurer Suzuki Scania Talbot Tarot Toyota Tatra Volvo Volkswagen VW Zil


Motor engine motori moteur

Isotta Fraschini 8A 8Zylinder 7370ccm von 1929


Motor bei Anlieferung

Isotta_Fraschini_8A_durrer-motoren (2)Isotta_Fraschini_8A_durrer-motoren (1)


Pleuelstangen im Fertigungsprozess, neus und altes Pleuel

      Isotta_Fraschini_8A_durrer-motoren (3)         Isotta_Fraschini_8A_durrer-motoren (5)


Wasserpumpe mit eigens entwickeltem Schaufelrad und Keramikdichtungen

Isotta_Fraschini_8A_durrer-motoren (4)





Ford X-flow 1600ccm von 1970

umbau von Steuerkette auf Stirnräder

Ford_x-flow_durrer-motoren (2)

ausgelegter Kurbeltrieb, Motor bei Endmontage

Ford_x-flow_durrer-motoren (1)Ford_x-flow_durrer-motoren (3)


Ford V8 391cui (6400ccm) von 1964

Motor bei Anlieferung

Ford_V8_391_durrer-motoren (1)Ford_V8_391_durrer-motoren (2)


Motor in verschiedenen Bearbeitungsfasen

          Ford_V8_391_durrer-motoren (3)          Ford_V8_391_durrer-motoren (4)


          Ford_V8_391_durrer-motoren (5)          Ford_V8_391_durrer-motoren (6)


Ford_V8_391_durrer-motoren (7)Ford_V8_391_durrer-motoren (8)


Ford_V8_391_durrer-motoren (9)Ford_V8_391_durrer-motoren (10)



Motor bei Endmontage mit der korrekten Lackierung des Jahrgangs

Ford_V8_391_durrer-motoren (11)Ford_V8_391_durrer-motoren (12)




Ferrari 330 Motor 3967ccm von 1966

beschädigtes Nockenwellenlager wurde aufgeschweisst, anschliessend auf der CNC-Fräsmaschine vorgefräst

      Ferrari_330_V12_durrer-motoren (1)         Ferrari_330_V12_durrer-motoren (2)

und nachher von Hand eingepasst (geschabt), Kopf bei Ventilsitzbearbeitung

      Ferrari_330_V12_durrer-motoren (3)                 Ferrari_330_V12_durrer-motoren (4)

Block auf Bohrwerk beim Deck bearbeiten für den Zylinderbüchsenvorstand

      Ferrari_330_V12_durrer-motoren (5)

Block nach der Zylinderbüchsensitznachbearbeitung und bei Montage des Kurbeltriebes

Ferrari_330_V12_durrer-motoren (6)      Ferrari_330_V12_durrer-motoren (7)

       Ferrari_330_V12_durrer-motoren (8)        Ferrari_330_V12_durrer-motoren (9)

Ford Escort RS1600 BDA Motor 1800ccm von 1972

neue, kurze Stahlnebenwelle bei der Verzahnung auf Fräsmaschine, Nebenwelle nach Wärmebehandlung und schleifen bereit für den Einbau

Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (1)Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (2)

Zylinderkopf vor der Endmontage

Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (4)Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (3)

speziell von uns konstruierte Kolben und Langhubkurbelwelle bei Montage mit modifizierten Standart Pleuel

Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (5)Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (6)

Motor bei Endmontage

        Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (7)           Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (8)

im Auftrag gegossene und von uns fertig bearbeitete Trockensumpfölwanne

Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (9)Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (10)

Motor fertig montiert, bereit für Prüfstandlauf

     Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (11)

 

      Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (8)                    Ford_RS1600_BDA_durrer-motoren (13)




Chrysler Flathead Motor 170cui (2.8L) von 1928

neu angefertigte Hauptlagerschalen und hint. Kurbelsimmerringgehäuse

      Chrysler_straight6_durrer-motoren (3)                     Chrysler_straight6_durrer-motoren (1)



Chrysler_straight6_durrer-motoren (2)




Chevrolet 235cui (3.9L) 6 Zylinder von 1953

Motor und Getriebe vor der Revision

Chevrolet_straight_6_durrer_motoren (1)Chevrolet_straight_6_durrer_motoren (2)

Motor/ Getriebe nach abgeschlossener Revision, bereit zum Einbau

                                         Chevrolet_straight_6_durrer_motoren (3)

Chevrolet_straight_6_durrer_motoren (4)Chevrolet_straight_6_durrer_motoren (5)




Bugatti T22 von 1913


Wasserpumpe mit neuem Schaufelrad und optimierter Lagerung

Bugatti_T22_durrer-motoren





Austin A40 Somerset 1200ccm von 1952

Wasserpumpe mit neuem von uns entwickelten Schaufelrad und moderner

Keramikringabdichtung, alter und neuer Pleuel

Austin_A40_durrer-motoren (1)      Austin_A40_durrer-motoren (4)

nach Kurbelwellenbruch, wurde eine neue, verstärkte konstruiert


Austin_A40_durrer-motoren (3)                Austin_A40_durrer-motoren (2)

Motor nach beendeter Revision, man beachte noch das neue Ölfiltergehäuse


Austin_A40_durrer-motoren (5)           Austin_A40_durrer-motoren (6)

Ariel Red Hunter 500ccm von 1932

komplett neue Kurbelwelle angefertigt

Ariel_red_hunter_durrer-motoren

Amercian la France (ALF) 6 Zylinder 885cui (14.5L) von 1918


neu angefertigte Bimetalhauptlagerschalen, Kurbelwelle auf Schleifmaschine

American_la_France_durrer-motoren (3)American_la_France_durrer-motoren (1)


fertig bearbeitete Pleuel, neuer Kolben aus eigenem Gussrohling produziert

American_la_France_durrer-motoren (2)American_la_France_durrer-motoren (4)


Motor nach abgeschlossener Revision, bereit zur Auslieferung

American_la_France_durrer-motoren (5)





Alvis Speed 20, 6 Zylinder von 1934

Motor bei Anlieferung

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (1)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (2)

Zerlegung des Motors

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (3)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (4)

bekommt bei hinterem Hauptlager Dichtschnurr mit Zwischenring

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (7)

Anlauffläche für Axiallager wurde aufgetragen und nachgearbeitet, Moderne 3-Stofflagerschalen wurden eingepasst

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (6)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (5)

Der Öleinfülldeckel wo zugleich auch für die Entlüftung war, ist im laufe der Zeit verlorengegangen und durch eine primitive Konstruktion ersetzt worden. Wir konnten ein Bild von einem originalen Teil auftreiben und haben anhand des Fotos eine Replika virituel auf dem CAD erstellt und danach aus Aluminium angefertigt. Das zweite Foto zeigt das Original was uns als Grundlage diente.

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (11)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (8)

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (9)


Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (10)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (12)


neu angefertigte Stösselführungen, die Nockenwelle wurde bei uns auf ein neues Profil umgeschliffen, für eine Drehmomentoptimierung im unteren Drehzahlbereich

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (16)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (17)


neuer Ölpumpendeckel im Fertigungsprozess, vergleich zwischen alten und neuen Zahnrädern, Pumpe vor der Montage und im Motor eingebaut

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (18)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (20)

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (19)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (21)

Druckstück für Kupplungsausrücker und Schleifring von Druckplatte im Herstellungsprozess

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (22)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (23)

neu angefertigter Kupplungsausrückmechanismus

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (27)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (28)

Alvis Speed fertig zusammengebaut ohne Anbauteile

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (25)

Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (24)Alvis_Speed_1934_durrer-motoren (26)

Airrestrictor für GT3-Rennfahrzeug, gefertigt aus Aluminium

air_restrictor_gt_durrer-motoren (2)air_restrictor_gt_durrer-motoren (1)



Artikel pdf
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken